Vivaldi integriert Mastodon in seinen Desktop Browser.

Vivaldi wurde kürzlich der erste Browser, der seine eigene Mastodon Instanz, Vivaldi Social, hatte. Jetzt ist die neue Version für Desktop die erste, die Mastodon in den Browser selbst integriert, zusammen mit der Möglichkeit, Tab Gruppen zu pinnen.

Wir glauben daran, dass es wichtig ist, Alternativen zu Big Tech anzubieten und dabei deine Privatsphäre in den Vordergrund zu stellen. Deshalb haben Vivaldi Social, unsere Mastodon Instanz, gestartet. 

Und heute integrieren wir Vivaldi Social in die Seitenleiste unseres Desktop Browsers und sind damit der erste Browser, der diese Funktionalität anbietet.

Die neue Version – Vivaldi 5.6 – erlaubt es dir auch, deine Tab Stapel anzuheften. Wir haben eine neue private Suchmaschine You.com für ausgewählte Länder hinzugefügt, um deine Auswahlmöglichkeiten bei der Suche im Internet zu erweitern.

Verbinde dich mit Mastodon, ein dezentrales soziales Netzwerks, mit einem Klick vom Vivaldi Panel aus.

Vivaldi’s Sidebar integriert jetzt Vivaldi Social, unsere Mastodon Instanz.

Vivaldi’s Seitenleiste mit Icons verlinkt eine Reihe von nützlichen Funktionen. Und jetzt ist auch Vivaldi Social, unsere Mastodon Instanz, integriert.

Vivaldi Social ist entstanden, weil wir die Idee eines dezentralen sozialen Netzwerkes, das auf offenen Standards basiert, lieben. Wir wollen den Menschen bessere Alternativen bieten, um in einer algorithmusfreien Umgebung ohne Überwachungskapitalismus, ohne Tracking oder Datenprofilierung zu kommunizieren.

Die Mastodon Serverplattform kommuniziert über den Activity-Pub-Standard, ein dezentrales Protokoll für soziale Netzwerke und Nachrichtenübermittlung, das vom World Wide Web Consortium (W3C) empfohlen wird. Jede Plattform oder Anwendung, die ActivityPub implementiert, wird zu einem Teil eines großen sozialen Netzwerks. Dieses große soziale Netzwerk wird auch Fediverse („federated“ + „universe“) genannt.

Im Gegensatz zu geschlossenen, proprietären sozialen Netzwerken, die Lock-Ins unterstützen, definiert das ActivityPub-Protokoll, wie ein Server mit neuen Benutzerbeiträgen umgehen soll und wie mit ihnen interagiert werden kann, z. B. durch Teilen, Beantworten oder Liken von Beiträgen.

Wenn du genug von den sozialen Netzwerken der Big Tech und ihren Lock-in-Algorithmen hast, eröffnet dir Vivaldi Social die Möglichkeit, mit jedem auf Mastodon zu kommunizieren, egal ob er Vivaldi nutzt oder nicht. Mehr über das „nicht föderierte“ Netzwerk, Mastodon, und wie du eine Mastodon Instanz auswählen kannst, erfährst du hier.

Der Beitritt zum föderierten Netzwerk wird etwas einfacher, wenn du bereits einen Vivaldi Account hast, da du dich mit deinen Vivaldi Account Zugangsdaten anmelden kannst. Beachte jedoch, dass dein Kontoname lediglich für dich auf Vivaldi Social reserviert wurde. Du wirst nicht automatisch angemeldet, sondern musst dich anmelden, um dein Konto zu aktivieren. Melde dich an: https://social.vivaldi.net

Während du Vivaldi Social im Panel des Browsers findest, kannst du auch jede andere Mastodon Instanz deiner Wahl als Web Panel zu dieser Seitenleiste hinzufügen. Auf diese Weise wird die Website oder eine beliebige Mastodon Instanz in der Seitenleiste des Browsers angezeigt, wodurch eine geteilte Bildschirmansicht entsteht.

Füge eine beliebige Mastodon Instanz deiner Wahl als Web Panel in die Seitenleiste ein.

Anheften von Tab Stapeln

Das Anheften von Tabs ist großartig – es spart eine Menge Platz in der Leiste, wird beim Start des Browsers geladen und stellt sicher, dass wichtige Websites an einer bestimmten Stelle geöffnet und nicht versehentlich geschlossen werden. Wenn du mit der rechten Maustaste auf einen Tab klickst, erhältst du die Option, diese an die Tableiste anzuheften.

Das Anheften eines Tab Stapels spart eine Menge Platz.

Diese Funktionalität wurde nun erweitert, so dass du sogar einen Stapel (Gruppe) von Tabs anheften kannst. Klicke einfach mit der rechten Maustaste auf den Tab Stapel und wähle die Option „Anheften“ aus dem Kontextmenü, um den Platz freizugeben, den ein ganzer Stapel in der Tab Leiste belegt. 

Dank der einzigartigen Funktionalität von Vivaldi kannst du Tabs Stacks anheften, egal wie du Tab Stacking gerne magst – ob in zwei Reihen geöffnet (Two-level Tab Stacks), im Akkordeonstil oder kompakt. Erfahre hier mehr über Vivaldi’s Tab Management Features.

Lerne die neu gestaltete Einstellungsseite kennen – sie ist wunderschön.

Bei uns dreht sich alles um Funktionen und Optionen, und wir sind stolz darauf, dass es immer noch Platz für eine weitere gibt.

Entdecke deine Lieblingsfunktionen einfacher und schneller auf der überarbeiteten Einstellungsseite.

Bei der Vielzahl der in Vivaldi verfügbaren Funktionen möchten wir, dass du deine Lieblingsfunktionen leichter und schneller findest. Deshalb haben wir die Einstellungsseite überarbeitet, indem wir jeder Kategorie und ihren Funktionssymbolen Farben hinzugefügt haben. Bei Vivaldi geht es um Wahlmöglichkeiten. Wenn du möchtest, kannst du diese neuen Farben natürlich auch deaktivieren.

Zur editierbaren Symbolleiste gesellen sich nun auch Panels

Wir haben Schritt für Schritt daran gearbeitet, die Benutzeroberfläche des Browsers immer besser anpassbar zu machen. Bisher konntest du die Schaltflächen der Navigationssymbolleiste, der Statussymbolleiste und der verschiedenen E-Mail-Symbolleisten anpassen. Du kannst auch deine eigenen Befehlsketten als Schaltflächen in die Symbolleiste deiner Wahl einfügen. Mit Vivaldi 5.6 kommen die Panels ins Spiel. Jetzt kannst du Standard-Panel-Schaltflächen mit Web Panels mischen, Erweiterungen in die Panel-Leiste verschieben, Einstellungen in eine andere Toolbar verschieben und vieles mehr.

Mehr Auswahlmöglichkeiten für die Suche im Web mit Vivaldi.

Wir haben eine neue private Suchmaschine, You.com, zu unserer Liste der integrierten Standardsuchmaschinen hinzugefügt.

Da unsere NutzerInnen es vorziehen, datenschutzfreundliche Suchmaschinen zu verwenden, haben wir eine neue private Suchmaschine, You.com, in die Liste der integrierten Standardsuchmaschinen aufgenommen.

Derzeit ist die You.com Suchmaschinenoption nur für Vivaldi NutzerInnen in Ländern wie den Vereinigten Staaten, Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Kanada verfügbar.

Vivaldi 5.6 steht für dich zum Download auf deinem Desktop bereit.

Die neue Version – Vivaldi 5.6 – ist die letzte Veröffentlichung des Jahres 2022 auf dem Desktop. Wir hoffen, dass du sie genießen wirst. 

Wir sind stolz darauf, weiterhin erweiterte, zuverlässige Browser Funktionalität anzubieten. Und mit Vivaldi Social, unserer Mastodon Instanz, haben wir dir, unserer Community und allen anderen, die sich Sorgen um ihre Privatsphäre und die zunehmende Überwachung machen, eine technologiefreie Social Media Alternative eröffnet. Als informierte und verantwortungsbewusste digitale Person hoffen wir, dass dir unser proaktiver Schritt mit Vivaldi Social gefallen wird.

Wir haben auch eine Reihe von Verbesserungen an allen Aspekten des Browsers vorgenommen und Bereiche optimiert, die mehr Aufmerksamkeit benötigen. Wie immer sind wir offen für dein Feedback, also lass uns deine Ideen zukommen. Weitere Details zu dieser Version findest du im Changelog.

Lösen Sie sich von „Big Tech“ und haben Sie Spaß dabei.

Mit nur einem Klick können Sie alle Ihre Lesezeichen und Erweiterungen importieren.

Vivaldi herunterladen