Sicheres Surfen ohne Tracking mit Startpage und Vivaldi

Schluss mit Big Tech! Es ist Zeit sich nach Alternativen umzusehen. Vivaldi und Startpage ermöglichen dir sicheres Surfen im Internet.

Das Ende der „personalisierten“ Suche

Ist dir auch schon einmal aufgefallen, dass dein Freund andere Suchergebnisse bekommt, obwohl ihr beide nach Aktivitäten in eurer Stadt sucht?

Vermutlich verwendet ihr eine Suchmaschine, die euch trackt. Zeit sich nach Alternativen umzusehen!

Denn viele Suchmaschinen verwenden Algorithmen, die genau das Suchergebnis liefern, dass basierend auf deinen Daten am besten zu dir passt. Das mag erst einmal praktisch klingen. Es bedeutet allerdings auch, dass im Hintergrund ein Profil von dir erstellt wird. Mit jeder Suche gibst du Daten über dich an die Suchmaschine ab. Bye bye, Privatsphäre!

Und eigentlich würden wir uns doch wünschen, dass wir mit derselben Suche, auch dieselben unvoreingenommen Suchergebnisse bekommen, oder? 

Deine Daten gehen nur dich etwas an.

Was auch immer du suchst, es sollte niemand anderen etwas angehen. Und erst recht sollte es nicht dazu genutzt werden dein Trackingprofil zu erweitern. Denn das Ziel ist es doch, dass Suchergebnisse ausschließlich auf unserer Suchanfrage basieren sollten und nicht auf unserem Suchverlauf oder persönlichen Informationen.

Und genau so funktionieren private Suchmaschinen, wie Startpage. Sie sammeln keine Benutzerdaten und verwenden auch nicht deine früheren Suchanfragen, um zu entscheiden, welche Suchergebnisse dir angezeigt werden.

Wir arbeiten gerne mit Startpage zusammen. Denn gemeinsam möchten wir, dass du dich frei im Internet bewegen kannst, ohne deine Privatsphäre zu gefährden.

Da Vivaldi und Startpage ihre Hauptsitze in Norwegen und den Niederlanden haben, halten wir uns an die strengen Datenschutzgesetze Europas. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, dass du sicher und privat browsen und suchen kannst. Wir respektieren deine Privatsphäre.

So legst du Startpage in Vivaldi fest

In unserem Vivaldi Browser kannst du Startpage ganz einfach als Standardsuchmaschine auswählen. Gehe einfach auf Einstellungen > Suche und lege deine präferierte Suchmaschine fest. Ganz easy.

Sicher ist sicher.

Damit du nicht nur sicher und privat suchen, sondern auch browsen kannst, haben wir ein paar Tipps für dich.

  • Dein Browser ist wichtig! Wähle ihn also sorgfältig aus, denn dein Browser ist nicht nur dein Tor ins Internet, er kann auch genauso gut ein Tor für andere zu deinen Daten sein. Eine kleine Recherche lohnt sich also! Kleiner Tipp unter uns – Vivaldi ist sicher, privat und macht eine Menge Spaß! 😉 
  • Nutze den Vivaldi Werbe- und Tracker-Blocker! Er ist dein Freund und Helfer, der dich vor unerwünschtem Tracking schützen wird. Und es ist wirklich kein Hexenwerk ihn zu aktivieren. Gehe einfach auf Einstellungen > Privatsphäre und wähle dein präferiertes Schutzlevel aus.
  • Und wie sieht es bei dir eigentlich mit den allseits bekannten Cookie-Anfragen aus? Hast du auch schon einmal zugestimmt ohne genau zu wissen, worum es eigentlich geht? Mit unserem Vivaldi Cookie Crumbler passiert dir das nicht mehr. Denn er blockiert solche Anfragen ganz einfach. Und da mangelnde Zustimmung keine Zustimmung ist, müssen die Websites ihre Cookies wohl für sich behalten.

So, jetzt aber viel Spaß und allseits sicheres Surfen und Suchen im Internet!