#behindVivaldibrowser mit Ari Greve

In unserer #behindVivaldibrowser Reihe bekommst du einen Blick hinter die Kulissen. Erfahre mehr über unser Vivaldi Team!

Wir glauben, dass Videos eine gute Möglichkeit sind, euch unseren Vivaldi Browser näher zu bringen. Deshalb stellen wir euch heute Ari Greve vor. Vor ein paar Wochen feierte Ari ihr Einjähriges bei Vivaldi. Zusammen mit dem Marketing-Team produziert Ari alle unsere Videos. Heute haben wir ihr ein paar Fragen gestellt. Neugierig? Dann nichts wie los! ⬇️

Was gefällt dir an deiner Arbeit bei Vivaldi am besten?

Ich liebe die Werte von Vivaldi. Wir hören uns das Feedback unserer NutzerInnen genau an, denn wir wollen den besten Browser bauen, der den Datenschutz unserer NutzerInnen berücksichtigt. Wir wollen das Internet zu einem besseren Ort machen. Ist das nicht eine großartige Motivation? Ich muss auch zugeben, dass das Mittagessen im Büro in Oslo ziemlich gut ist.😋

Welche Produktivitätsfunktionen im Browser magst du am liebsten?

In Vivaldi kannst du jede Website, die du mehrmals am Tag besuchst, in einer Seitenleiste ablegen. So kannst du deine bevorzugten Websites gleichzeitig mit anderen offenen Tabs anzeigen lassen.

Für mich sind die Web Panels ein absoluter Gamechanger – alles geht viel schneller, wenn man seine Lieblings-Apps so nah bei sich hat. Das macht mein Leben einfach so viel einfacher. Und ich liebe es auch, dass der private Vivaldi Übersetzer in das Panel integriert ist. Ich spreche drei Sprachen, und wenn ich mal Zweifel habe, habe ich den Übersetzer einfach immer in meiner Nähe.

Was ist dein wichtigstes Learning bisher?

Topics, der neue FLoC-Ersatz von Google, erstellt immer noch Nutzerprofile. Und wir denken immer noch, dass das Ausspionieren von NutzerInnen falsch ist.

„Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst“ – das wurde mir als Kind gesagt. Als ich bei Vivaldi Browser anfing zu arbeiten, wurde mir klar, dass ich die Welt wirklich verändern kann. Wir helfen dabei, eine ehrlichere und transparentere Gesellschaft aufzubauen. Vivaldi hat mir klar gemacht, dass es sich immer lohnt, für die Wahrheit zu kämpfen.

Was sollten wir noch über dich wissen?

Ich komme ursprünglich aus Venezuela und bin sehr stolz darauf, die Latino Community in unserem Unternehmen zu vertreten. Ich höre oft lateinamerikanische Musik, während ich Videos bearbeite. Das hilft mir, mich kreativ und voller Energie zu fühlen. 💃

Und mit ihrer Energie inspiriert Ari noch mehr Menschen aus der Latino Community, den Vivaldi Browser auszuprobieren. Schau dir das Feedback an:

Bist du neugierig, woran unser Videoteam in letzter Zeit gearbeitet hat? Schau dir unsere Videos auf YouTube an und vergiss nicht, unseren Kanal zu abonnieren!🙌